Duo Joncol

Samstag, 4. Oktober 2014 19.30 Uhr
Katharinensaal, Stadtbibliothek Nürnberg

Duo Joncol Britta Schmitt und Carles Guisado lernten sich während des Studiums an der Escola Superior de Música de Catalunya in Barcelona kennen. Ihr Konzertdebüt als Duo Joncol gaben sie im Frühjahr 2008 in der katalanischen Hauptstadt und konzertierten seitdem in Deutschland, Italien, Spanien, Polen, den USA, Rumänien, Kanada, Argentinien, den Niederlanden und der Schweiz.

Die zwei Musiker haben mit ihren Interpretationen und Projekten auf sich aufmerksam gemacht und werden als eines der herausragendsten und innovativsten Gitarrenduos ihrer Generation bezeichnet. Die Presse schreibt über ihr Spiel „virtuose Gitarrenmusik in lyrischer Ausprägung“ und „ganz hohe Saitenkunst von jungen Meistern“.

Nach ihren Studien an den Musikhochschulen Köln und Barcelona, begannen sie 2009 als Stipendiaten der Hirschmannstiftung und der katalanischen Regierung ein Aufbaustudium Master Kammermusik an der Hochschule Luzern – Musik bei Prof. Andreas von Wangenheim, welches sie 2012 mit Auszeichnung abschlossen.

Die beiden Musiker sind für ihre Interpretationen weltweit mehrfach ausgezeichnet worden. Ihr Repertoire reicht von barocken Kompositionen über klassische Werke bis hin zu zeitgenössischer Musik. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Musik spanischer und südamerikanischer Komponisten, deren Kompositionen von der Folklore ihres Landes beeinflusst sind. 2010 gewannen sie in Spanien den „Rosa-Gil“-Preis für die beste Interpretation spanischer Musik.

Ein besonderes Anliegen ist ihnen die Aufführung und Förderung zeitgenössischer Komponisten. Dies hat zu der Zusammenarbeit mit Komponisten wie Feliu Gasull, Carles M. Eroles oder Marek Pasieczny geführt, die ihnen eines ihrer Werke widmeten.

Ihre Debüt-CD „Blau Mar“ mit Werken spanischer und südamerikanischer Komponisten wurde von der Fachpresse mit Höchstbewertung ausgezeichnet. Im  August 2013 haben sie ihre zweite CD aufgenommen, die demnächst erscheint.

Britta Schmitt und Carles Guisado leben in Luzern und unterrichten das Fach Gitarre an der Musikschule Konservatorium Zürich und der Pädagogischen Hochschule Zug.

www.duo-joncol.com

Ein Gedanke zu „Duo Joncol

  1. Ausgezeichnetes Konzert von äußerst sympathischen Musikern. Es war ein großes Vergnügen, Augen- und Ohrenzeuge ihrer Virtuosität sein zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.