Konzertankündigung: Petrit Çeku

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,

es ist wieder soweit...
Nach seinem grandiosen Konzertdebut 2012 bei Recital Gitarre International erwarten wir mit großer Freude zum Eröffnungskonzert am 29. April erneut Petrit Çeku.

Der mittlerweile auf allen großen Bühnen der Welt auftretende junge Gitarrist gehört zu den außergewöhnlichsten und großartigsten jungen Künstlern seiner Generation. Lassen Sie es sich trotz des folgenden Feiertags  (1. Mai) nicht nehmen, diesen genialen Interpreten live zu erleben und zu hören!

Petrit Çeku ist mehrfacher Preisträger bedeutender internationaler Wettbewerbe und studierte u.a. bei dem großen Gitarristen Manuel Barrueco am Peabody Coservatory in Baltimore, USA.
Im Oktober 2011 gewann Petrit den hochdotierten ersten Preis des 1. Internationalen Wettbewerbs „Maurizio Biasini“ in Bologna, Italien.
Seine letzte CD mit Aufnahmen der sechs Cello - Suiten von Johann Sebastian Bach wurde erst kürzlich für den sehr renommierten International Music Award nominiert.

Samstag, 29. April: Recital Gitarre International Konzert mit Petrit Çeku (Kosovo/Kroatien).
Werke von Bach, Schubert, Castelnuovo-Tedesco u.a.
19.30 Uhr, Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6, Nürnberg.

Kartenbestellungen bis 21.04. unter www.recital-gitarre-international.de.
Karten im NN-Ticket-Corner, Mauthalle in Nürnberg
und zu € 26,. und € 17,. (erm.) an der Abendkasse.

Für Sie eine kleine Impression: Petrit Ceku

Das Konzertprogramm für Sie zum Download.

Mit herzlichen Grüßen
Kurt Hiesl

Konzertsaison 2017

Kurt Hiesl

Kurt Hiesl

Künstlerischer Leiter
Recital Gitarre International

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde,

nach den erfolgreichen Konzerten von Recital Gitarre International 2016 möchte ich Sie wieder sehr herzlich zu den Konzerten der Saison 2017 einladen.

Nach seinem Konzert in 2013 werden wir im April mit  Petrit Çeku (Kosovo/Kroatien) einen der führenden Gitarristen der jüngeren Generation wieder erleben.
Petrit ist mehrfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe und studierte u.a. bei dem großen Gitarrevirtuosen Manuel Barrueco am Peabody Coservatory in Baltimore, USA. Im Oktober 2011 gewann Petrit den hochdotierten ersten Preis des 1. Internationalen Wettbewerbs „Maurizio Biasini“ in Bologna, Italien. Seine letzte CD mit Aufnahmen der sechs Cello - Suiten von Joh. Seb. Bach wurde erst kürzlich für den international renommierten International Music Award nominiert.

Wie Sie wissen, ist es mir immer ein großes Anliegen gewesen, außergewöhnlich begabte junge Talente und noch nicht so bekannte Künstler zu fördern. Mit Ozan Coşkun (Deutschland) können Sie einen jungen, in Nürnberg lebenden außerordentlich begabten Künstler hören, dessen hohe Musikalität, seine Gestaltungsmöglichkeiten und Bühnenpräsenz absolut überzeugen.
Nach dem Studium bei der berühmten Gitarristin Prof. Dale Kavanagh an der Hochschule für Musik in Detmold schloss Ozan seine Studien in der international viel beachteten Gitarrenklasse von Prof. Franz Halasz in München mit dem Master of Music Diplom im Sommer 2016 sehr erfolgreich ab.

„A talent of extraordinary dimension“ schrieb die New York Times nach einem Konzert des in Schottland geborenen Gitarristen David Russell. David Russel konzertiert auf allen Kontinenten und tritt regelmäßig in den wichtigen Konzertsälen in London, Paris, New York, Madrid, Rom, Tokyo usw. auf, wo er mit seiner enorm sicheren Technik und seinem runden Gitarrenton, der für Generationen von Studenten vorbildlich ist, sein Publikum begeistert. Der Grammy - Gewinner gilt schon zu Lebzeiten als Legende und gehört zu den wenigen Künstlern seines Genres, die auch Konzertsäle mit mehr als 1000 Hörern füllen können. Sein Konzert im Oktober wird der absolute Höhepunkt bei Recital Gitarre International sein.

Nach dem überragenden Konzert 2014 habe ich mit Britta Schmitt (Deutschland) und Carles Guisado (Spanien) das Duo Joncol erneut für dieses Jahr eingeladen.
Zusammen mit dem Percussionisten Kurt Fuhrmann als Gastmusiker wird das Duo Joncol sicherlich wieder für einen abwechslungsreichen und mitreißenden Musikabend sorgen. Die zwei Musiker entwerfen ungewöhnliche Programme, die neben der großen Flamenco- und Gitarrentradition auch zeitgenössische spanische und südamerikanische Musik einbinden. Ein einzigartiges Konzerterlebnis!

Zwölf Jahre wundervolle Konzerte und viele anregende und freundschaftliche Begegnungen mit herausragenden Künstlern!
Alles hat seine Zeit und wenn es am schönsten ist...
Nach langen Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen Recital Gitarre International nach 2017 zu beenden.

Mein großer Dank an den Tonkünstlerverband Mittelfranken e.V., vertreten durch die Vorsitzende Andrea Schlegel-Nolte, an meine lieben Freunde, den Ehrenvorsitzenden Peter Janson und Gitarrenbaumeister Thomas Eichert, ohne deren Hilfe dieses großartige Projekt nicht realisierbar gewesen wäre.
Ebenso mein herzlicher Dank an meine Schüler und an Sie, liebes Publikum, für Ihre Treue in all den vergangenen Jahren.

Nicht zuletzt mein ganz, ganz großer Dank an meine Frau die jederzeit mit ihrer Unterstützung und ihrem großen Engagement für mich und die Konzertreihe an meiner Seite ist und war!

Ihnen, liebe Konzertfreunde wünsche ich viel Freude und erlebnisreiche Konzerte!
Nutzen Sie die letztmalige Gelegenheit Künstler der internationalen Spitzenklasse auf der klassischen Gitarre live bei Recital Gitarre International in Nürnberg zu erleben!

Herzlich
Kurt Hiesl

Die Termine 2017:

Alle Konzerte finden im Katharinensaal der Stadtbibliothek Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 um 19.30 Uhr statt.

Konzertabonnements zu € 80,- und € 50,- (erm.), sowie Einzelkarten zu € 23,- und € 14,- (erm.)  können Sie ab sofort über unsere Internetseite bestellen.
Die Auslieferung der Karten erfolgt Ende März nach Überweisung und in Reihenfolge der Bestellungen.

 

Grußwort Dr. Ulrich Maly

Dr. Ulrich Maly

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Nürnberg

Liebe Nürnbergerinnen und Nürnberger, liebe Musikfreunde,

seit 2006 – und damit zum 12. Mal in Folge – finden die Konzerte von Recital Gitarre International statt. Diese künstlerisch sehr anspruchsvollen Veranstaltungen haben sich weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus einen ausgezeichneten Ruf erworben und gehören mittlerweile zu den führenden Konzertreihen für klassische Gitarre in Deutschland.

Unsere Stadt kann auf dieses kulturelle Event mit Recht stolz sein.
Auch für dieses Jahr wurden international hochangesehene Künstler aus Deutschland, Schottland, Kroatien und Spanien für diese wundervolle Konzertreihe eingeladen.

Seien Sie dabei, wenn wieder einmal großartige Künstler der klassischen Gitarre zu Gast in Nürnberg sind. Künstler, die auf ihrem Instrument mit der ihr eigenen meditativen Zartheit, poetischen Kraft und orchestralen Wirkung große Spannung entfalten.

Im Namen der Stadt Nürnberg mein besonderer Dank an den Veranstalter, dem Tonkünstlerverband Mittelfranken e.V. und dem künstlerischen Leiter Herrn Kurt Hiesl.

Ihnen, verehrtes Publikum, wünsche ich recht viel Freude und den Veranstaltern viel Glück und gutes Gelingen mit Recital Gitarre International 2017 in Nürnberg!

Dr. Ulrich Maly

 

Petrit Çeku

Samstag, 29. April 2017 19.30 Uhr
Katharinensaal, Stadtbibliothek Nürnberg

Petrit Ceku

Petrit Çeku´s hohe Sensibilität und Expressivität beeindrucken bei seinen Konzerten das Publikum weltweit. Der Künstler gastiert in vielen Ländern Europas und den USA als Solist mit großen Orchestern wie der Baltimore Symphony, dem Tschechischen Kammerorchester, dem State Herimitage Orchestra von St. Petersburg und der Zagreb Philharmonic.
Er tritt ebenso regelmäßig mit dem bekannten Streichensemble, den Zagreb Soloists auf und ist Mitglied des Guitar Trio Elogio, das 2008 gegründet wurde.

Çeku gewann erste Preise bei vielen internationalen Gitarrenwettbewerben. Die renommiertesten Petrit Çeku weiterlesen

Ozan Coşkun

Samstag, 20. Mai 2017 19.30 Uhr
Katharinensaal, Stadtbibliothek Nürnberg

Ozan Coskun

Der 1988 in Nürnberg geborene Musiker Ozan Coşkun kam schon in früher Kindheit mit der Musik in Kontakt. Durch seinen Vater, selbst ein renommierter Musiker und Virtuose verschiedenster türkischer Instrumente, bekam er einen tiefen Zugang zur traditionellen anatolischen Volksmusik und erlernte das Spielen auf der Oud, einer im Orient weit verbreiteten Langhalslaute.

Im Alter von 14 Jahren erhielt er seinen ersten klassischen Gitarrenunterricht bei Sanel Sabitovic, der Ozan Coşkun weiterlesen

David Russell

Samstag, 21. Oktober 2017 19.30 Uhr
Katharinensaal, Stadtbibliothek Nürnberg

David Russell

David Russell zählt seit Jahren zu den absoluten Weltstars der klassischen Gitarre.

Ausgestattet mit einer makellosen Technik, gestaltet der Ausnahmemusiker seine Konzertprogramme mit einer Interpretationsfähigkeit, die seine Konzerte z.B. auf allen großen internationalen Gitarren-Festivals immer wieder zu einem grandiosen Höhepunkt werden lassen.

David Russell wurde 1953 in Glasgow, Schottland geboren. Seine Eltern, beide Künstler, übersiedelten mit ihm später auf die spanische Mittelmeerinsel David Russell weiterlesen

Duo Joncol

Samstag, 18. November 2017 19.30 Uhr
Katharinensaal, Stadtbibliothek Nürnberg

Duo Joncol

Britta Schmitt und Carles Guisado Moreno berühren mit ihrem intimen musikalischen Dialog und ihrem Ausdrucksspektrum von zarter Sehnsucht bis kraftvoller Lebensfreude. Das Duo Joncol macht mit stimmigen Interpretationen und innovativen Projekten auf sich aufmerksam. Seit seinem Debüt 2008 in Barcelona konzertiert es in Europa und Amerika, u.a. in Madrid, Paris, Parma, den Badener Meisterkonzerten, den WDR-Kammerkonzerten Duo Joncol weiterlesen

Konzertankündigung: Alvaro Pierri

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,

nach dem alles überragenden, vom Publikum bejubelten Konzert (mit 4 Zugaben!) von Christian Saggese erwartet uns am 10. Dezember mit Alvaro Pierri, einem Weltstar der klassischen Gitarre, zum Abschluß der Konzertsaison 2016  um 19.30 Uhr im Katharinensaal ein weiterer, musikalisch absoluter Höhepunkt.

Ich freue mich sehr, mit Alvaro Pierri (Uruguay) einen der charismatischsten und größten Künstler, die derzeit live zu hören sind, für ein Konzert bei Recital Gitarre International nach 2006 und 2009 erneut gewonnen zu haben.

Pierri macht seine Entdeckungen, wo andere Gitarristen längst alles abgezirkelt und vermessen wähnen. Jeder Ton ist präzise und schnörkellos, niemals nachlässig und unbedacht. Dem Zuhörer eröffnet sich ein in allen Farben schillerndes Klang-Universum.

Hier einige Pressestimmen:

"Alvaro Pierri als Gitarristen, Musiker und Interpreten zu beschreiben, ist ganz einfach: Wenn es auf dem Globus so etwas wie eine Klasse für Meistergitarristen gibt, dann gibt es daneben oder darüber noch eine eigene für ihn. Sein Spiel beinhaltet mittlerweile so ziemlich alles, was eine Konzertgitarre leisten und ausdrücken kann. Pierri ist die Konzertgitarre."
(Jürgen Bieler, Bonn)

"Alvaro Pierri spielen zu hören, das bedeutet, einen Künstler zu erleben, der Sie das Instrument vergessen lässt, der eine subtile und delikate Sprache kreiert - genannt Musik."
(Radio France, Paris)

"... was ist sein Geheimnis? Leidenschaft für sein Instument und Liebe zur Musik, die ihm aus der Hand in die Saiten fließt und uns jenseits seiner technischen Brillianz teilhaben lässt am Wunder wahrer Virtuosität ..."
(TZ-München)

Samstag, 10. Dezember 19.30 Uhr, Katharinensaal, Am Katharinenkloster 6, Nürnberg.
Recital Gitarre International, Gitarrenkonzert mit Alvaro Pierri.
Werke von Giuliani, Barrios, De Falla u.a.

Kartenbestellungen über www.recital-gitarre-international.de (bis Freitag, 02.12.) und im NN-Ticket-Corner, Mauthalle in Nürnberg.
Restkarten zu € 26,- und € 17,- (erm.) an der Abendkasse.

Zu Ihrer Information das Konzertprogramm zum Download.

Ihnen, liebe Konzertbesucher viel Vergnügen mit Alvaro Pierri, dem großen Magier der klassischen Gitarre!

Mit herzlichen Grüßen
Kurt Hiesl